Unklarheit über das Fortbestehen der KontextSchule

Aufgrund der unklaren Situation, ob die KontextSchule weiterhin durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert würde, und dem Umstand, dass bis zu diesem Zeitpunkt kein Zuwendungsbescheid vorlag, durch den die Finanzierung unserer Arbeit seit Jahresbeginn gewährleistet gewesen wäre, musste dieser Termin entfallen.

Geplant war eine vertiefte und auf methodische Anliegen konzentrierte nochmalige Beratung der Tandems/Teams durch Tuğba Tanyılmaz (Bildungsreferentin und Mitbegründerin der Initiative intersektionale Pädagogik | i-Päd).

Entfallener Termin: Freitag, den 6. März 2020, 10:00-18:00